Sehnlichst - Marketing, Text & Grafik | Best Practise: DDB Group & Stabilo
16201
post-template-default,single,single-post,postid-16201,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Best Practise: DDB Group für Stabilo

Best Practise: DDB Group für Stabilo

Ich habe mich dazu entschieden, in regelmäßigen Abständen Best Practise Beispiele der Branche zu zeigen. Einerseits möchte ich damit inspirieren und andererseits aufzeigen, wie sich ansprechendes Grafikdesign und qualitativer Content verbinden lassen.

Beginnen möchte ich mit dieser aktuellen und herausragenden Kampagnenidee der DDB Group Düsseldorf, die für ihren Kunden Stabilo International GmbH bemerkenswerte, aber vernachlässigte Frauen der Geschichte hervorheben. So bestehen die ersten drei Kampagnenvisuals lediglich aus einem historischen Schwarz/Weiß-Bild, einem Marker sowie ein paar erklärenden Zeilen. Der Stift markiert in allen Fällen eine anwesende Frau, wie zum Beispiel Katherine Johnson, die die Flugbahnen der Apollo-11-Mission entscheidend mitberechnet hatte. Als weibliche Afro-Amerikanerin in den USA der 60er Jahre wurde ihre Leistung leider wenig gewürdigt. Die DDB Group Düsseldorf kombiniert hier geschickt ein einfaches Design mit einem intelligenten Konzept.


Quelle: DDB Group Düsseldorf

 


Quelle: DDB Group Düsseldorf

 


Quelle: DDB Group Düsseldorf



Kontakt
close slider

Ich nehme zur Kenntnis, dass Florian Sehn meine, mit diesem Kontaktformular, gesendeten Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung findet im Rahmen ihrer Datenschutzerklärung statt. Mir ist klar, dass ich jederzeit das Recht habe, eine von mir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über das Kontaktformular oder per eMail an die im Impressum angegebene eMail-Adresse. Ich verstehe, dass mein Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommenen Datenverarbeitung nicht berührt.