Marketing Archive | Sehnlichst - Marketing, Text & Grafik
312
archive,category,category-marketing,category-312,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
 

Marketing

Design sells! Oder: Gute Gestaltung zahlt sich aus! So meine direkte Behauptung, die ich mit einigen Fakten gerne untermauern möchte. Ich selbst neige seit langem dazu, zum Beispiel Neuprodukte nach der Verpackung zu bewerten und davon den Kauf abhängig zu machen. Auch Unternehmen bewerte ich, zusätzlich zu den Empfehlungen von Freunden oder Verwandten, nach der Designqualität ihrer Marketing-Materialien. Nun mag es Fakt sein, dass ich sicherlich auf Grund meines Berufs, meiner Leidenschaft, dazu neige. Dass aber auch der Großteil der Deutschen nach diesem Schema bewertet, beweist die Studie »State of Create: 2016«...

Ein weiteres Beispiel aus Rubrik "Alles richtig gemacht". Die Hamburger Agentur Blood Actvertising trifft mit der Kampagne "Iss geil" für ihren Kunden Bobby & Fritz sicher nicht jeden Geschmack, aber sehr wahrscheinlich den der gewählten Zielgruppe. Bei Bobby & Fritz handelt es sich nämlich um eine Imbiss-Kette, deren Besucher meist wenig von diversen Ernährungstrends halten. Freche Sprüche. Freches Design. Vortrefflich umgesetzt von den Kollegen von Blood Actvertising. ...

Ich habe mich dazu entschieden, in regelmäßigen Abständen Best Practise Beispiele der Branche zu zeigen. Einerseits möchte ich damit inspirieren und andererseits aufzeigen, wie sich ansprechendes Grafikdesign und qualitativer Content verbinden lassen. Beginnen möchte ich mit dieser aktuellen und herausragenden Kampagnenidee der DDB Group Düsseldorf, die für ihren Kunden Stabilo International GmbH bemerkenswerte, aber vernachlässigte Frauen der Geschichte hervorheben. So bestehen die ersten drei Kampagnenvisuals lediglich aus einem historischen Schwarz/Weiß-Bild, einem Marker sowie ein paar erklärenden Zeilen. Der Stift markiert in allen Fällen eine anwesende Frau, wie zum Beispiel Katherine Johnson, die die...

Ignoranz der Großen Unnötige Hierarchien und der Hang zu übertriebenem Perfektionismus nehmen Werbeagenturen die Sinnhaftigkeit. Leistung und Qualität gehören den Vorstellungen der Kunden angepasst. Was läuft bei größeren Agenturen eigentlich schief, dass sie  nicht begreifen? Der Geruch von Matebrausen und Kaffee erfüllt den Raum. Ab und zu ertönt ein leises Gähnen. Der Whiteboard-Marker füllt die Tafel mit teils kryptischem Gekritzel und ein Teil der Anwesenden versucht verzweifelt, unbemerkt den Newsfeed des Smartphones zu checken.  Nein, wir befinden uns nicht im Vorlesungssaal einer Universität. Wir befinden uns inmitten des Kick-off-Meetings einer mittelgroßen Werbeagentur. Ein...

Alle Jahre wieder ist Fußball-WM und die Marketingwelt spielt verrückt. Es wird gekick-offt, gebrainstormt und gekichert und am Ende kommt schön viel Schund bei rum, über den sich die Hälfte der Bevölkerung amüsiert und die andere Hälfte begeistert. [layerslider id="1"]   Wie gerne erinnere ich mich an in Fußballsammelbildchen eingewickelte Schokolade zurück. Obwohl meine Begeisterung für Fußball schon immer recht niedrig war, handelt sich bei dieser produktbezogenen Erinnerung durchaus um eine Schöne, die ich ganz und gar nicht missen möchte. Korrigiert mich bitte, wenn mich meine Vermutung täuscht, doch denke ich, dass der...

»Eine erfolgreiche Marke ist so unverwechselbar wie ein Fingerabdruck.« Gunther Berlin Start-ups und Gründer sprießen seit einiger Zeit zunehmend aus dem Boden, wie Unkraut am Wegesrand. Innovative Produkte wie die selbstputzende Zahnbürste, oder ein Schutzgel, das dein Smartphone-Display angeblich unzerstörbar macht, haben es dabei nicht schwer, sich am konkurrenzlosen Markt zu behaupten. Schwerer hingegen haben es Produkte, die es in allen erdenklichen Ausführungen bereits gibt. Denken wir hierbei mal an Craft Beer, welches den Markt seit einiger Zeit zu überschwemmen scheint. Fesches Design, trendige Markennamen, ausgefallene Geschmäcker - alles ist möglich und...

Kontakt
close slider

Ich nehme zur Kenntnis, dass Florian Sehn meine, mit diesem Kontaktformular, gesendeten Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung findet im Rahmen ihrer Datenschutzerklärung statt. Mir ist klar, dass ich jederzeit das Recht habe, eine von mir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über das Kontaktformular oder per eMail an die im Impressum angegebene eMail-Adresse. Ich verstehe, dass mein Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommenen Datenverarbeitung nicht berührt.