Sehnlichst - Marketing, Text & Grafik | Design sells!
16331
post-template-default,single,single-post,postid-16331,single-format-standard,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Design sells – Gute Gestaltung zahlt sich aus!

Design sells! Oder: Gute Gestaltung zahlt sich aus!

So meine direkte Behauptung, die ich mit einigen Fakten gerne untermauern möchte.
Ich selbst neige seit langem dazu, zum Beispiel Neuprodukte nach der Verpackung zu bewerten und davon den Kauf abhängig zu machen. Auch Unternehmen bewerte ich, zusätzlich zu den Empfehlungen von Freunden oder Verwandten, nach der Designqualität ihrer Marketing-Materialien. Nun mag es Fakt sein, dass ich sicherlich auf Grund meines Berufs, meiner Leidenschaft, dazu neige. Dass aber auch der Großteil der Deutschen nach diesem Schema bewertet, beweist die Studie »State of Create: 2016« von Adobe.

  • Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck, heißt es. Für die Mehrheit der Deutschen spielt dieser Grundsatz eine wichtige Rolle im Kaufentscheidungsprozess. So beurteilen 55 Prozent der Befragten hierzulande die Reputation von Unternehmen anhand der Designqualität der Marketing-Materialien.

 

 

Weitere interessante Fakten der Studie:

  • Design genießt allgemein einen überdurchschnittlich hohen Stellenwert in Deutschland: 81 Prozent der Befragten stimmen der Aussage zu, dass es wichtig für Unternehmen ist, sich auf gutes Design zu konzentrieren. 74 Prozent der Deutschen finden, dass gutes Design derzeit wichtiger als noch vor fünf Jahren ist.

 

  • Ansprechendes Design gut und schön, aber sind deutsche Konsumenten auch bereit, dies preislich zu würdigen? Ja, fast die Hälfte der Befragten (47 Prozent) hat im vergangenen Jahr mindestens einmal einen Aufpreis für ein Produkt oder einen Service mit gutem Design bezahlt.

 

  • Für fast zwei Drittel der Deutschen macht gutes Design auch den Unterschied beim tatsächlichen Kauf: 61 Prozent der Befragten entscheiden sich zwischen zwei gleichwertigen Produkten oder Dienstleistungen für die Wahl mit dem besseren Design.

 

  • Omni-Channel-Marketing funktioniert: Mehr als Konsumenten in anderen Ländern legen Deutsche Wert auf einen konsistenten Markenauftritt über alle Kanäle hinweg. So mögen es 79 Prozent der Deutschen, wenn ihnen Marken ein hochwertig designtes Erlebnis stets dort anbieten „wo ich bin“. Im internationalen Schnitt stimmen dieser Aussage 70 Prozent der Befragten zu.

 

  • Auch langfristig zahlt sich Design für die Kundenbindung aus. Von den deutschen Befragten erklären 58 Prozent, dass gutes Design ihre Loyalität zu einer Marke fördert.

Die erwähnten Fakten wurden freundlicherweise von der WuV zusammengefasst. Eine ausführliche Zusammenfassung der Studie finden Sie hier.

Und sind wir ehrlich – welchem Restaurant auf dem Beitragsbild würdest du den ersten Besuch abstatten? Wir verknüpfen die Qualität des Logos automatisch mit der Vorstellung an das Ambiente sowie an die Qualität des Essens. Natürlich würde jemand, der eine schnelle, günstige Mahlzeit sucht, eher das einfarbige, simple Logo bevorzugen. Jedoch muss doch der Großteil von uns Selbstständigen doch zugeben, dass wir qualitative Leistungen oder Produkte anbieten und dies auch nach außen tragen wollen.

Also, sieh es ein: Design sells!

 

Du hast das Gefühl, dein Unternehmensdesign hat eine Überarbeitung notwendig? Du bist dir unsicher, ob es Optimierungsmöglichkeiten in deiner visuellen Außenkommunikation gibt? Dann lass uns doch einfach in einem ersten unverbindlichen Telefonat die Möglichkeiten erörtern. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Ich nehme zur Kenntnis, dass Florian Sehn meine, mit diesem Kontaktformular, gesendeten Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung findet im Rahmen ihrer Datenschutzerklärung statt. Mir ist klar, dass ich jederzeit das Recht habe, eine von mir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über das Kontaktformular oder per eMail an die im Impressum angegebene eMail-Adresse. Ich verstehe, dass mein Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommenen Datenverarbeitung nicht berührt.



Kontakt
close slider

Ich nehme zur Kenntnis, dass Florian Sehn meine, mit diesem Kontaktformular, gesendeten Daten für die Bearbeitung meiner Anfrage verarbeitet. Diese Verarbeitung findet im Rahmen ihrer Datenschutzerklärung statt. Mir ist klar, dass ich jederzeit das Recht habe, eine von mir erteilte Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dies kann durch eine formlose Mitteilung erfolgen, z.B. über das Kontaktformular oder per eMail an die im Impressum angegebene eMail-Adresse. Ich verstehe, dass mein Widerruf die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Zeitpunkt vorgenommenen Datenverarbeitung nicht berührt.